Skip to main content

Thorvap IBOX

(3.5 / 5 bei 108 Stimmen)

50,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2018 18:11
Testkategorie
Länge13.8 cm
Tankgröße2 ml
DampfentwicklungBefriedigend
Akku notwendig
Akkuleistung2199 mAh
DampfeinstellungenVT / VW
  • Nicht wechselbarer Akku vom Typ 18650 mit einer Kapazität von 2200 mAh
  • Temperaturmodus Box Mod Akkuträger: Wahl zwischen 7-60 Watt oder alternativ Temperatur zwischen 100-315° Celsius
  • HD OLED Bildschirm
  • Top Refill Tank mit einfacher Befüllung
  • Ausgezeichneten Airflow-System mit einstellbarer Luftflusskontrolle
  • Griffiger Einstellring für individuelle Dampf- und Luftmischung
  • Enorme Dampfentwicklung
  • Zusätzlicher Ersatz Verdampferkopf
  • Über-Inhalationsschutz

Dampfentwicklung
(3/5)
Tankgröße
(3/5)
Dampfeinstellungen
(4/5)
Preis / Leistung
(3/5)

E Zigarette Test Thorvap IBOX

E Zigarette Test Thorvap IBOX

E Zigarette Test Thorvap IBOX

Der Lieferumfang der Thorvap iBOX TC 60W Kit

Mit Thorvap finden wir einen Newcomer am Markt. Die E Zigarette iBOX TC besitzt laut unserem E Zigarette Test einen multifunktionalen Verdampfer, der von oben zu befüllen ist, wobei dazu ein Teil des Kopfes von seiner Basis getrennt werden muss.

Die Befüllung des Top Refill Tank erfolgt laut unserem E Zigarette Test durch das Lösen einer Kappe. Unter dieser Kappe befinden sich 2 Schlitze, in die das Liquid eingeträufelt wird.

Der Vorteil des Befüllens von oben trifft bei der E Zigarette Thorvap iBOX TC nicht ganz zu, da es trotzdem einen Zugang von unten gibt. Nur wirklich geschlossene Verdampfer verhindern garantiert ein Auslaufen von Liquid. Um das zu verhindern, verwendet Thorvap gesonderte Dichtungsringe, ähnlich wie es bei der E Zigarette SMOK Alien der Fall ist. Der Verdampferkopf (Coil) wird von unten ausgetauscht.

Die Luftzufuhr der E Zigarette ist laut unserem E Zigarette Test unten am Tank angebracht und bietet ein ausgezeichneten Airflow-System mit einstellbarer Luftflusskontrolle und Über-Inhalationsschutz.

Das Gerät besitzt einen HD OLED Bildschirm, wobei die Menüführung simpel ist, jedoch wirken die Funktionstasten etwas klapprig.

Die E Zigarette besitzt laut unserem E Zigarette Test einen nicht wechselbaren Akku vom Typ 18650 mit einer Kapazität von 2200 mAh. Des Weiteren werden 2 Temperaturmodi unterstützt, mit einer Wahl zwischen 7-60 Watt oder alternativ einer Temperatur zwischen 100-315° Celsius.

Vorteile

  • Gute Verarbeitung

Nachteile

  • Etwas anspruchsvollerer Preis
  • Kleiner Tank
  • Tasten sind klapprig
  • Verdampferköpfe sind klein und müssen schneller ausgetauscht werden

E Zigaretten sind gesünder als normale Zigaretten

Laut einem Bericht des Deutschen Krebsforschungszentrums werden elektische Zigaretten in erster Linie aufgrund der geringen Gesundheitsgefährdung als Alternative zu herkömmlichen Zigaretten sowie als Hilfsmittel zum Rauchstopp verwendet (vgl. Deutsches Krebsforschungszentrum 2013: 9). Des Weiteren können Elektrische Zigaretten das Rauchverlangen und die Entzugssymptome verringern, wobei manche Raucher infolge des E-Zigarettenkonsums weniger rauchen oder komplett mit dem Rauchen aufhören (vgl. Deutsches Krebsforschungszentrum 2013: 9).

Der Vorteil der E Zigarette ist keine Verbrennung von Tabak, wobei giftige und krebserregende Begleitstoffe im Qualm entstehen. Das Nikotin selbst ist nicht die schädliche Komponente und somit ist die E Zigarette weitaus gesünder.


Alle E Zigaretten anzeigen.


50,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. August 2018 18:11